Getriebeölkühlung für den T3

525,00 

Enthält 19% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage

Kategorie:

Beschreibung

Getriebeölkühlung

Die Getriebeölkühlung ist ein sehr wichtiger Faktor für die Getriebeschonung.
In den heutigen Fahrzeugen ist zu 70% in jedem Getriebe eine Ölkühlung eingebaut.
Selbst schon in den 80iger wurden in Porsche Audi und co Getriebeölkühlung verwendet.
Durch das starke erhitzen des Öles im Getriebe verschieben sich die Flanken der Zahnräder auseinander,
so wird die Kraft auf das Zahnrad außen nicht doppelt sonder um das vielfache größer.
Genauso überträgt sich dieses auf die Lagergehäuse die früher teilweise aus Kunststoff waren.
Zwar gibt es heute auch Lager aus Kunststoff doch die Technik ist in den letzten 30Jahren enorm weit gekommen!
Es entstehen Zahnrad Ausbrüche die dann entsprechend im Getriebegehäuse umher wandern
und weiter Schäden verursachen. Hierzu baue ich zusätzlich einen Filter ein der das Öl reinigt.
Durch die Getriebekühlung wird die Ausdehnung so in Grenzen gehalten und die Belastung auf Lager
und Zahnräder ist gemindert.
So ist das Getriebe bei Belastung durch einen größeren Motor eher geschont.

Anbauset:

Kühler, Schläuche, Befestigungen, Pumpe,Filter, Fühler und Kabel alles dabei